eines für alles: Bio-bienenwachstuch


Anwendung

Das wiederverwendbare Bienenwachstuch passt sich Dir und Deinem Lebensmittel an. Nutze einfach Deine Handwärme und forme das Tuch so, wie Du es brauchst. Es umschliesst Deine Lebensmittel, lässt sie atmen und hält sie dank Bio-Bienenwachs und Propolis (Demeter, CH) lange frisch. Die Bienenwachstücher sind antibakteriell, abwaschbar und immer wiederverwendbar.

 

Lege das Bienenwachstuch über eine Schüssel, wickele Essen darin ein, nimm es mit zum Einkauf, falte eine kleine Tasche für Snacks, lass Teig darin gehen oder walle ihn darauf aus, etc. Auch für Kühlschrank und Tiefkühler geeignet.


Reinigung

Es ist ganz einfach: Mit lauwarmen (bitte nicht heissem) Wasser und evtl. neutraler Seife abspülen und trocknen lassen.

Dank der antibakteriellen Wirkung des Bienenwachses, ist es anschliessend wieder und wiederverwendbar. Zum Trocknen und Aufbewahren kann es an den Ösen aufgehängt werden. Es lässt sich auch gut falten oder rollen und so in einem Beutel oder in einer Schublade vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung verstauen.


Nutzungsdauer

Dein Naturtuch wird bei regelmässigem Gebrauch und guter Pflege mindestens bis zu einem Jahr einsetzbar sein. Danach kann es ohne Label und Öse kompostiert oder als Anzündhilfe verwendet werden. Je nach Farbe des Tuches kann es nach einiger Zeit zu helleren Faltstellen kommen, an denen man das Wachs erkennen kann. Das beeinträchtigt den Gebrauch nicht. So schön Naturtücher auch sind, so sind sie (hoffentlich) ein Gebrauchsgegenstand - das darf man sehen.